Nun ist es soweit , seit dem 31.08.2014 ab 14:00 Uhr zog Quinzy vom Wolfsdreieck von Rauhenzainbach / Fichtenberg nach Untersiggingen im Tal der Liebe . Die lange Fahrt bis an den Zielort meisterte er meisterlich .Heribert , Ira und ihr Quinzy haben sich schon sehr angefreundet und mit seinem größeren Artgenossen Butsch vom Linzgau hat er sich auch schon beschnuppert . Und die zwei verstehen sich sehr gut miteinander , es gibt keine Problem und kein geraufe . Auch die Stupenreinheit meistert  er sehr gut,er meldet sich immer und macht nicht ins Heim .Die ersten Bilder von Qunizy könnt ihr auf der Fotogallery sehen , viel Spaß dabei.Quinzy hat sich bei Heribert , Ira und Butsch im neuen Zuhause  sehr gut eingelebt und sie vertsehen sich alle sehr gut miteinander . Am Mittwoch 03.09.2014 ging es das erstemal mit auf den Hundeplatz SV-OG Pfullendorf - Aach - Linz e.V. Quinzy ist ein Arbeiter und er will gefördert werden , er lief Fuß bei Heribert weil er richtig gierig auf seine Leckerlies ist . Am Freitag 05.09.2014 ware wir auf dem Hundeplatz des Vereines HSV - Tettnang in Prestenberg dort bestand die Ausbildung sich an die fremde Umgebung und anderen Hunderassen zu gewöhnen dies meisterte er mit pravur . Am Samstag waren wir wieder uf dem Hundeplatz in Pfullendorf wo wir in der Unterordnung und Schutzdienst übten . Beim Schutzdienst fand er es toll das man ihn mit dem Rupfensack reitzte , als er bellte wurde er auch belohnt indem er den Rupfensack schnappen durfte und er ihn stolz umeinher tragte .Quinzy geht auch schon seit dem 01.09.2014 in seine zukünftige Arbeitstelle mit . Dort wird er auf die Umwelteinflüße ( Hallengeräusche , Falt - Tore und Maschinengeräusche ) vorbereitet . Am Anfang fand Quinzy es nicht lustig das er im Hundezwinger verweilen muss aber am zweiten Tag fand er es nicht mehr so schlimm und er meckerte nur noch wenn sein Herrchen kam oder sich vom Zwinger entfernte . Am Freitag Früh suchte Quinzy eine kleine Fährte und er fand es richtig schön das in der Wiese seine ganzen Leckerlies lagen und er Sie alle auch fand .

 


 Besucher der Page :

000364